MIYABI BONSAI TEN 2016

MIYABI BONSAI TEN in Treviso Italy

Wir schreiben den 27. Februar 2016 und durften wieder eine kleine Zeitreise in Sachen Architektur und Ambiente machen. Nach einer Autofahrt von 4 Stunden kamen wir an ein Anwesen, das an Prunk und Größe an die venezianische Aristrokratie in der Renaissance erinnert. Das ehemalige  zu Hause der Gräfin Elisabetta Foscarini Cornaro.

Dieses Renaissance Anwesen war wieder Veranstaltungsort der

MIYABI BONSAI TEN 2016

c900b8113f8e016c75316c57a35082fe

Bilder der Austellung

 Händler - Bereich mit großer Auswahl an Schalen und exzellenten
 Bonsai und Pre-Bonsai

Es war wieder eine sehr sehr schöne Veranstaltung, mit großen Namen, vielen bekannten Gesichtern aus der Bonsai Szene, etwas Regen, kühlen Temperaturen, gutes ital. Essen und sehr viele schöne Eindrücke.

 Eindrücke

 

 

bis die Tage…………………. 🙂

7. Alpe-Adria Bonsai-Ausstellung in St Veit/Kärnten

 image2306 

September 19.u 20. waren wir nach einer langen Sommerpause wieder in Sachen Bonsai unterwegs. Wir besuchten die 7. Alpe-Adria Ausstellung der Kärntner Bonsaifreunde.

Im Inneren eines sehr schönen überdachten Arkadengebäudes der Stadt St.Veit an der Glan, hat der Bonsai-Club Kärnten und seine Helfer, eine umfangreiche und mit stattlicher Größe, sehr schöne  internationale Ausstellung auf die Beine gestellt.

Aussteller aus den umliegenden Nachbarländern wie z.B. Slovakei, Italien, Slowenien, Deutschland und natürlich einige Clubs aus Österreich haben Ihre Bonsaischönheiten dem zahlreichen Publikum zur Schau gestellt.


Aufgrund der vielen ausgestellten Exponaten, war das Platzangebot sehr eingeschränkt. Einige Bonsais und Arrangements mussten auf optische Tiefe und Proportionen verzichten. Dennoch glänzten einige  Bäume aus den 80 igern mit Reife und Präsenz. Kusamono, Suiseki und Shohin Diplays fanden auch Ihren angestanden Platz und wurden liebevoll in Szene gesetzt.

Die Exponate

Shohin,Suiseki,Kusamono

Eine Besonderheit der Ausstellung war die Tatsache, dass die Mitglieder der teilnehmenden Clubs, an beiden Aussttellungstagen, Demos abgehalten haben. Der Arbeitsbereich der Bonsaiisti war für die Besucher von allen Seiten frei zugänglich, um  dem zum Teil bonsai jungfräulichen Puplikum, für Fragen und Antwort zur Verfügung zu stehen, so dass Berührungsängste gar keine Chance hatten und keine Fragen offen blieben.

Demo Fotos
Fotos algm.

Eine Urkundenverleihung am Ende der Ausstellung bildete den Abschluss. Vergeben wurden jeweils die drei besten in den Kategorien: Shohin-Display, Bonsai mittlerer Größe, Solitäre ab 60 cm, Suiseki und best in Show.

Wieder waren wir sehr froh, diesen Termin war genommen zu haben. Die lockere gastfreundliche und herzliche Art des Kärnter-Bonsaiclubs spricht für sich. Es ist leider schade, dass wir wieder 2 Jahre warten müssen bis zur nächsten und

8. Alpe-Adria Bonsai-Ausstellung

bis die Tage……….. 😉