kleine Mädchengruppe (Shikoku)

es war Liebe auf den ersten Blick,

Als ich diesen kleinen Bonsai zum ersten Mal sah, konnte ich mich nicht mehr von seiner Anziehung lösen. Im Gespräch mit dem Vorbesitzer stellte sich heraus, dass die Baumgruppe vor 20 Jahren in Japan aus Samen gezogen wurde. Die kleine handgemachte flache runde Schale und die Tatsache dass 5 Mädchenkiefern der Gattung (Shikoku) darin gepflanzt wurden, machten mich völlig fertig und verliebt.

Für mich stand fest, diese kleine Baumgruppe musste ich haben.

IMG_2081Die Gruppe misst in der Höhe 16 cm, in der Breite 21 cm und ist in einer 8,5 cm runden kleinen handgemachten Schale untergebracht.

Die Shohin-Gruppe ist seit knapp einem Jahr in meiner Sammlung, und ich denke ich werde sie im späten Winter drahten und in Form bringen.

IMG_2088Foto mit Zündholzschachtel

IMG_2078

im Vordergrund sieht man deutlich kleine weiße Wurzeln herauswachsen, das bedeutet für mich gute Wurzel Aktivität, selbst noch Mitte Dezember. Ausserdem haben wir leider ein viel zu warmes Klima in unseren Breiten. Foto: 16.12.2014

IMG_2084IMG_2083 Bis zur Gestaltung verbringt die Gruppe den Winter mit anderen kleinen Bonsai`s in deren Winterquartier im Garten.

IMG_2090 Ahorn BoxIMG_2098 Wacholder Box IMG_2095Kiefer u Wacholder BoxIMG_2093 ich kann es kaum erwarten mit der Gestaltung zu beginnen, bis die Tage………